• Günstiger Paketversand
  • 04101 - 8099090
  • info@floranza.de

Apfel Dithmarscher Paradiesapfel • Malus Dithmarscher Paradiesapfel

Apfel Dithmarscher Paradiesapfel • Malus Dithmarscher Paradiesapfel
59,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Majus-Dith-Paradies-001
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
Majus-Dith-Paradies-001 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 120-160 cm hoch,
59,99 € * Lieferzeit 5 Werktage
59,99 € * Lieferzeit 5 Werktage
Mit seinem hohen, regelmäßigen Ertrag an süßen Früchten gehört... mehr
Produktinformationen "Apfel Dithmarscher Paradiesapfel • Malus Dithmarscher Paradiesapfel"

Mit seinem hohen, regelmäßigen Ertrag an süßen Früchten gehört der Dithmarscher Pradiesapfel nicht umsonst zu den beliebtesten heimischen Apfelsorten. Sie können die saftigen Äpfel nach der Ernte gleich weiterverarbeiten oder bis in den Dezember hinein lagern.

 

Wuchsform und Pflege

 

Bei einer Höhe von 2 bis 4m bildet der aufrecht wachsende Baum eine kräftige, dicht verzweigte Krone aus. Er erblüht in zarten Weiß- und Rosatönen.

Die Früchte sind ab September genussreif und können geerntet werden. Sie sind mittelgroß und besitzen eine abgestumpft runde Form mit einer glänzenden, rötlichen Schale. Das Fruchtfleisch ist weiß, angenehm süß und besitzt eine weiche Konsistenz. An einem kühlen, lichtgeschützten Ort gelagert, können sie bis in die Wintermonate hinein verzehrt werden.

Die ideale Pflanzzeit für Ihren Apfelbaum liegt im Herbst. Die Pflanze bildet auf diese Weise bis zum kommenden Jahr ein kräftiges, gut verzweigtes Wurzelwerk aus und wächst schneller. Das Pflanzloch sollte hierbei einen doppelt so großen Umfang wie der Wurzelballen der Jungpflanze haben. Füllen Sie Erde und Düngemittel nach dem Einsetzen unter leichtem Rütteln auf, damit die Wurzeln sich richtig festsetzen können und der Baum stabil im Boden verankert ist.

Beschneiden sollten Sie Ihren Apfelbaum wiederum im zeitigen Frühjahr. Die Äste führen zu diesem Zeitpunkt noch wenig Wasser und es werden noch keine Blütenknospen gebildet. Kürzen Sie nur die zweijährigen, älteren Triebe, da der Baum seine Früchte am einjährigen Gehölz trägt. Jüngere Triebe erkennen Sie hierbei an einer wesentlich helleren Färbung.

Lichten Sie das Innere der Baumkrone beim Schnitt gründlich aus, damit später genug Sonnenlicht an die Früchte kommt.

 

Standortbedingungen

 

Dem Paradiesapfel genügt ein nährstoffreicher, durchlässiger Gartenboden. Er gilt als frostresistent, zu viel Feuchtigkeit kann dem Baum jedoch schaden. Damit die Früchte vor der Ernte gut ausreifen können, empfiehlt sich ein sonniger Standort.

Wurzelsystem: Herzwurzler
Anheben der Bodenbeläge: möglich
Eindringen der Wurzeln in Entsorgung: möglich
Einschüttung, Überfüllen (Wurzelnsystem): empfindlich
Verhalten bei Eingriff ins Wurzelsystem: empfindlich
Weiterführende Links zu "Apfel Dithmarscher Paradiesapfel • Malus Dithmarscher Paradiesapfel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Apfel Dithmarscher Paradiesapfel • Malus Dithmarscher Paradiesapfel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen