Apfel Ribston Pepping • Malus Ribston Pepping

Apfel Ribston Pepping • Malus Ribston Pepping
49,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • A12923
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
A12923 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 120-160 cm hoch,
49,99 € *

Lieferzeit 6 Werktage

49,99 € *

Lieferzeit 6 Werktage

Der Malus Ribston Pepping ist auch unter dem Namen Goldrabau oder Glory of York bekannt und ist... mehr
Produktinformationen "Apfel Ribston Pepping • Malus Ribston Pepping"

Der Malus Ribston Pepping ist auch unter dem Namen Goldrabau oder Glory of York bekannt und ist ein Winterapfel. Ursprünglich stammt er aus England und wurde um 1708 als Sämlich auf Schloss Ribston bei Knaresborough in Yorkshire als Sämling gefunden. Die Früchte des Apfels sind mittelgroß, gleichmäßig rund geformt mit einer trockenen, rot gestreiften Deckung. Das Fruchtfleisch ist gelb-weiß und zunächst fest, später mürbe mit einem saftigen, süßen und aromatischen Geschmack. Die Äpfel dieses Baumes sind sehr wohlschmeckend, wodurch er viel als Tafelapfel und zum Frischverzehr verwendet wird. Aber auch als Wirtschaftsapfel oder zum Kochen und Backen ist er sehr gut geeignet. Wie schon erwähnt zählt der Ribston Pepping zu den Winteräpfeln, was bedeutet das er Mitte bis Ende Oktober pflückreif und ab Dezember bis Februar/März genussreif ist.

Wuchsform, Schnittpflege und Standortbedingungen

Der Apfel Ribston Pepping hat einen mittelstarken Wuchs und bildet eine breite Krone. Er ist ein Herzwurzler, ein Anheben der Bodenbeläge sowie ein Eindringen der Wurzeln in Entsorgung ist möglich, allerdings reagiert er bei Eingriffen ins Wurzelsystem oder Einschüttung bzw. Überfüllung empfindlich. Auch führ höhere Lagen ist der Baum geeignet, sofern er einen sonnig bis halbschattigen Standort hat. Er wird sowohl als Einzelpflanze im Hausgarten, als auch in Gruppen auf der Obstwiese gezogen. Bevorzugt wird ein Küstenklima mit hoher Luftfeuchtigkeit und milden Wintern mit einem nährstoffreichen und tiefgründigen Boden. Durch seine doch recht hohen Standortansprüche ist er wenig im Erwerbsanbau zu finden, außerdem ist er anfällig für Mehltau. Geeignete Befruchter sind: Jonathan, Hagedorn, Goldparmäne, Croncels oder Danziger Kantapfel.

Wurzelsystem: Herzwurzler
Anheben der Bodenbeläge: möglich
Eindringen der Wurzeln in Entsorgung: möglich
Einschüttung, Überfüllen (Wurzelnsystem): empfindlich
Verhalten bei Eingriff ins Wurzelsystem: empfindlich
Weiterführende Links zu "Apfel Ribston Pepping • Malus Ribston Pepping"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Apfel Ribston Pepping • Malus Ribston Pepping"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden umgehend nach Spam-Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen