Bauernhortensie Leuchtfeuer • Hydrangea macrophylla Leuchtfeuer

15,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • A12478
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
A12478 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
15,99 € *

Lieferzeit 6 Werktage

15,99 € *

Lieferzeit 6 Werktage

Die Bauernhortensie (auch Gartenhortensie) gilt als eine der beliebtesten Hortensienarten. Im... mehr
Produktinformationen "Bauernhortensie Leuchtfeuer • Hydrangea macrophylla Leuchtfeuer"

Die Bauernhortensie (auch Gartenhortensie) gilt als eine der beliebtesten Hortensienarten. Im Sommer zieren die Pflanze ihre leuchtend rot gefärbten, kugelförmigen Blütenstände. Vor allem in Kombination mit farblich abgestimmten Rosengewächsen oder weiß blühenden Kleinsträuchern kommen diese ausgezeichnet zur Geltung.

 

Wuchsform und Pflege

 

Die Bauernhortensie gedeiht zu einem dicht verzweigter Strauch mit dunkelgrünen Laubblättern. Ihr Wuchs erreicht Ausmaße von bis zu 1m Höhe und Breite. Der Zuwachs pro Jahr beträgt hierbei etwa 30cm.

Von Juni bis September schmückt sich die Pflanze mit zahlreichen, hellroten Blüten.

Sowohl im Kübel als auch in Beet und Hecke kann die Bauernhortensie kultiviert werden. Der ideale Zeitpunkt zum Pflanzen liegt im Frühjahr. Stellen Sie den Wurzelballen hierzu eine Zeitlang in kalkfreies Wasser, heben Sie ein ausreichend großes Pflanzloch aus und vergraben Sie das Wurzelwerk unter Zugabe von Kompost oder Düngemittel. Anschließend empfiehlt es sich, den Strauch mit etwas Laub zu mulchen. Wollen Sie ihre Hortensie im Kübel ansiedeln, bleibt das Prinzip dasselbe, Staunässe sollte jedoch durch eine Drainage im Boden vorgebeugt werden.

Von Frühjahr bis Herbst sollten Sie Ihre Hortensie regelmäßig gießen und düngen.

Wollen Sie den Wuchs der Pflanze durch einen Rückschnitt fördern, können Sie diesen im Herbst nach der Blüte vornehmen, da die Hortensiensorte ihre Knospen für das kommende Jahr bereits ab dem Spätsommer ansetzen. Entfernen Sie ältere Blütenstände dicht oberhalb der neuen Knospen.

Zur Vermehrung Ihrer Hortensie sollten Sie mit einer scharfen Gartenschere die gewünschte Anzahl an jungen Trieben ohne Blütenknospen entfernen und als Stecklinge neu verpflanzen.

Vor dem Frosteinfall im Winter sollte der Wurzelbereich von Sträuchern in Beet oder Hecke eine schützende Abdeckung aus Reisig erhalten, generell gilt die Hortensie jedoch als gut kälteverträglich. Pflanzen in Topf oder Kübel können Sie frostfrei und gut windgeschützt überwintern.

 

Standortbedingungen

 

Die Hortensie sollte an einem sonnigen Standort mit nährstoffreichen, gut durchlässigen Gartenboden angesiedelt werden. Bei einem zu schattigen Standort fällt die Blüte wesentlich geringer aus. Achten Sie darauf, die Pflanze vor allem in den trockenen Sommermonaten ausreichend zu bewässern.

Blütezeit: August, Juli, September
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Wuchsform: aufrecht
Weiterführende Links zu "Bauernhortensie Leuchtfeuer • Hydrangea macrophylla Leuchtfeuer"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bauernhortensie Leuchtfeuer • Hydrangea macrophylla Leuchtfeuer"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden umgehend nach Spam-Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen