Haselnuss-Strauch Hallesche Riesennuss • Corylus avellana Hallesche Riesennuss

ab 29,60 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • A12183
 
Lieferart: Wurzelware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
A11043 Lieferart: Wurzelware
Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
23,20 € *

Dieser Artikel erscheint am 15. Oktober 2021

23,20 € *

Dieser Artikel erscheint am 15. Oktober 2021

Lieferart: Containerware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
A12183 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
29,60 € *

Lieferzeit 14 Werktage

29,60 € *

Lieferzeit 14 Werktage

A12184 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
35,50 € *

Lieferzeit 14 Werktage

35,50 € *

Lieferzeit 14 Werktage

A12185 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 100-125 cm hoch,
43,80 € *

Dieser Artikel erscheint am 15. August 2021

43,80 € *

Dieser Artikel erscheint am 15. August 2021

A19015 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 125-150 cm hoch,
52,35 € *

Dieser Artikel erscheint am 15. August 2021

52,35 € *

Dieser Artikel erscheint am 15. August 2021

 
Wer freut sich nicht über Haselnüsse aus dem eigenen Garten? Ganz egal ob Gärtner oder... mehr
Produktinformationen "Haselnuss-Strauch Hallesche Riesennuss • Corylus avellana Hallesche Riesennuss"

Wer freut sich nicht über Haselnüsse aus dem eigenen Garten? Ganz egal ob Gärtner oder Eichhörnchen - an den ausgesprochen großen Früchten der Corylus avellana Hallesche Riesennuss erfreut sich jeder, nicht um sonst handelt es sich bei dieser Frucht um die älteste in Europa genutzte Obst-Art. Der Ertrag ist dabei ausgesprochen hoch, die Nüsse rund und besonders aromatisch im Geschmack. Der Haselnussstrauch ist selbstbefruchtend, bei Fremdbestäubung ist der Ertrag aber wesentlich höher. Auch das Erscheinungsbild des Baumes ist nicht zu verschmähen - der Wuchs ist regelmäßig, breit aufrecht und vielstämmig, die Äste erscheinen im Alter schirmartig. Der Strauch erreicht eine Höhe von bis zu 7 m bei einer Breite von maximal 5 m. Im März und April trägt er große Haselnusskätzchen. Aufgrund seines weitreichenden Wurzelwerkes dient er als Bodenfestiger - und dass über einen Zeitraum von bis zu 100 Jahren hinweg!

Pflege des Haselnussstrauches Hallesche Riesennuss

Der Haselnussstrauch bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort, er kann dabei solitär aber auch in Gruppen gepflanzt werden. An den Boden stellt er keine Ansprüche, allerdings sollte er recht fruchtbar sein. Staunässe sollte vermieden werden. Die jährliche Zugabe von Gartendünger wird empfohlen, ein Rückschnitt im Frühjahr stellt kein Problem dar.

Blütezeit: April, März
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Wuchshöhe: Großsträucher
Wuchsform: aufrecht, schirmartig
Weiterführende Links zu "Haselnuss-Strauch Hallesche Riesennuss • Corylus avellana Hallesche Riesennuss"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Haselnuss-Strauch Hallesche Riesennuss • Corylus avellana Hallesche Riesennuss"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden umgehend nach Spam-Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Zuletzt angesehen