Kolkwitzie-Perlmutt-Strauch • Kolkwitzia amabilis

ab 9,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • b18770490
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
A19104 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
9,99 € *

Lieferzeit 10 Werktage

9,99 € *

Lieferzeit 10 Werktage

A19030 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 20-40 cm hoch,
9,99 € *

Lieferzeit 10 Werktage

9,99 € *

Lieferzeit 10 Werktage

b18770490 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
ab 1
13,99 € *
ab 5
13,49 € *

Lieferzeit 10 Werktage

1 - 4
13,99 € *
ab 5
13,49 € *

Lieferzeit 10 Werktage

Der Kolkwitzie-Perlmutt Strauch ( Kolkwitzia amabilis ) ist mit seinen irisierenden,... mehr
Produktinformationen "Kolkwitzie-Perlmutt-Strauch • Kolkwitzia amabilis"

Der Kolkwitzie-Perlmutt Strauch (Kolkwitzia amabilis) ist mit seinen irisierenden, schimmernden, zartrosa Blütenglocken ein echter Hingucker in jedem Garten. Nicht nur als Solitär, sondern auch in der Gruppe kann er mit seinem schönen Aussehen punkten. Er kann bis zu 400cm hoch werden. Wenn der Strauch richtig gepflegt wird, verschönert er über viele Jahre hinweg Parks und Gärten. Der Perlmutt-Strauch ist ein sommergrüner, winterharter Strauch und verbreitet einen einzigartigen Duft, welcher Schmetterlinge, Bienen und Hummeln in Scharen anlockt. Die Kolkwitzie kann auch ideal als Sichtschutz eingesetzt werden, allerdings sollten Sie etwas Geduld aufbringen, denn bei einem Zuwachs von 20 bis 30cm pro Jahr dauert das einige Zeit. Den ganzen Sommer über können Sie die schönen smaragdgrünen Blätter bewundern. Im Herbst bringt der Kolkwitzia amabilis noch eine schöne rotbraune Laubfärbung in Ihren Garten. Dieser Strauch ist absolut winterhart und bedarf keiner weiteren Pflege. Es sollte nur darauf geachtet werden, dass die Pflanze ab September nicht mehr gedüngt wird.

Pflege

Der ideale Standort ist sonnig bis halbschattig und die Kolkwitzie liebt normalen Untergrund, verträgt jedoch keine Staunässe. Die jungen Sträucher und Kübelpflanzen sollten regelmäßig gegossen werden, wohingegen dann erwachsene Pflanzen auch längere Trockenphasen aushalten. Darauf zu achten ist, dass der Perlmuttstrauch in den ersten drei bis vier Jahren nicht geschnitten werden soll. Schädlinge und Krankheiten können den Perlmuttstrauch nichts anhaben, es ist lediglich darauf zu achten, dass er nicht ständig in feuchter Erde steht.

Blütezeit: Juni, Mai
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Wuchsform: aufrecht, überhängend
Weiterführende Links zu "Kolkwitzie-Perlmutt-Strauch • Kolkwitzia amabilis"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kolkwitzie-Perlmutt-Strauch • Kolkwitzia amabilis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden umgehend nach Spam-Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen