Pampasgras • Cortaderia selloana

ab 4,72 € * 4,89 € * (3,48% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • A11812
 
Lieferart: Topfware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
A11812 Lieferart: Topfware
Lieferqualität: im Kleincontainer,
ab 3
4,28 € *
ab 6
4,91 € *
ab 120
4,72 € *

Dieser Artikel erscheint am 2. April 2021

ab 3
4,28 € *
ab 6
4,91 € *
ab 120
4,72 € *

Dieser Artikel erscheint am 2. April 2021

Lieferart: Containerware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
A12571 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: im 5-Liter Container,
29,65 € * 29,99 € *

Dieser Artikel erscheint am 2. April 2021

29,65 € * 29,99 € *

Dieser Artikel erscheint am 2. April 2021

A26810 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: im 10-Liter Container,
40,70 € *

Dieser Artikel erscheint am 2. April 2021

40,70 € *

Dieser Artikel erscheint am 2. April 2021

 
Das Pampasgras wird im Bereich der Botanik auch unter dem Namen Cortaderia selloana... mehr
Produktinformationen "Pampasgras • Cortaderia selloana"

Das Pampasgras wird im Bereich der Botanik auch unter dem Namen Cortaderia selloana gehandlet und ist speziell als eines der dekorativsten Ziergräser bekannt. Das Highlight am Pampasgras sind die schicken Wedeln, die markante Blickpunkte im Garten setzen. Dabei ist das Pampasgras nicht winterfest und muss über die kalte Jahreszeit unbedingt geschützt werden. Dies geschieht indem Sie die Halme zusammenbinden, von außen Reisig, Tannenzweige oder Laub anlegt und damit das Herz der Pflanze vor Wassereinfall und damit vor dem Erfrieren schützt. Wenn die Tage dann wieder wärmer werden, können Sie den Schutz entfernen und die Pflanze zurückschneiden, um den Neuaustrieb zu unterstützen. Grundsätzlich sind die Ansprüche des Pampasgrases‘ jedoch sehr gering; sie sollte lediglich auch wenn es nicht friert an sonnigen Standorten gehalten werden.

Spannendes Ziergras für Highlights im Garten

Wenn das große Bedürfnis nach Sonne und Wärme des Pampasgrases erfüllt ist, dann kann diese Pflanze zwischen 1,70 und 2,50 Metern hoch werden. Dabei ist jedoch zu beachten, dass die Wuchshöhe bei Stauden sehr unterschiedlich sein kann und von der Saison abhängt, weshalb es keine garantierte Mindesthöhe gibt. Das Blattwerk der Pflanze ist sehr scharfkantig und sollte mit Vorsicht behandelt werden, da es schneidet. Grundsätzlich wächst das Pampasgras horstig und aufrecht bis bogig und trägt während der Blütezeit zwischen September und Oktober weiße, aufrechte Blütenrähren. Durch den großen dekorativen Effekt des Grases kann es vielseitig verwendet werden. So lässt es sich nicht nur als Blickpunkt im Garten verwenden, sondern ebenfalls mit anderen Pflanzen kombinieren. Wenn die Pflanze nicht als Solitärpflanze verwendet wird, eigenen sich speziell Astern, Chrysanthemen und Sedum als Begleiter. Wenn Sie das Pampasgras in Kübel pflanzen, können Sie die Pflanze ganzjährig für die Bepflanzung von Balkonen und Terrassen nutzen. 

Blütezeit: Oktober, September
Wuchsform: aufrecht, bogig, horstig
Lichtansprüche: sonnig
Weiterführende Links zu "Pampasgras • Cortaderia selloana"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pampasgras • Cortaderia selloana"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden umgehend nach Spam-Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kleines Immergrün • Vinca minor Kleines Immergrün • Vinca minor
ab 2,86 € * 2,93 € *
Zuletzt angesehen