• Günstiger Paketversand
  • 04101 - 8099090
  • info@floranza.de

Säuleneiche • Quercus robur Fastigiata

Säuleneiche • Quercus robur Fastigiata
ab 27,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Quercus-robur-Fastigiata1
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
Quercus-robur-Fastigiata1 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 80-100 cm hoch,
27,90 € * Lieferzeit 5 Werktage
27,90 € * Lieferzeit 5 Werktage
Quercus-robur-Fastigiata2 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 100-125 cm hoch,
38,90 € * Lieferzeit 5 Werktage
38,90 € * Lieferzeit 5 Werktage
Bei der Säuleneiche handelt es sich um die Urmutter der Pyramideneichen im zentral- und... mehr
Produktinformationen "Säuleneiche • Quercus robur Fastigiata"

Bei der Säuleneiche handelt es sich um die Urmutter der Pyramideneichen im zentral- und nordeuropäischen Raum. Der mittelgroße Baum wächst schmal säulenförmig nach oben und hält seine Äste straff aufrecht, nah am Stamm. Die Säuleneiche ist damit eine Weiterentwicklung der Stieleiche, die im Vergleich deutlich stärker waagerecht ausgerichtete Seitentriebe vorweist. Verwendet werden kann die Quercus robur Fastigiata ganz klassisch als Einzelbaum oder Solitär, aber auch Kombination mit mehreren Bäumen dieser Art macht sie eine gute Figur. Dabei bietet sich nicht nur der eigene Hausgarten an, denn auch in Parkanlagen lässt sich ein schönes Ambiente mit diesem Baum schaffen. Die Säuleneiche ist sommergrün und wechselständig und sollte bestenfalls an sonnigen Stellen gepflanzt werden. Dabei stellt sie keinerlei Ansprüche an die Bodenqualität.

Ein Baum mit Historie

Die Säuleneiche bietet als Tiefwurzler  eine stolze Größe von bis zu 35 Metern. Dabei wächst der Baum im Schnitt zwischen 30 und 35 Zentimeter pro Jahr. Trotz einer leicht gelben Farbe sind die Blüten dieser Eiche eher unscheinbar und die grüne Laubfarbe dominiert ihr Erscheinungsbild. Doch die Säuleneiche hat Geschichte. Denn die bekannteste ihrer Art ist wohl die Schöne Eiche von Babenhausen. Sie trägt ein stolzes Alter von ca. 570 Jahren und ist Überlieferungen zufolge die Urmutter aller Pyramideneichen, wodurch sie eine Art Wahrzeichen der Stadt geworden ist. Ihre Eicheln wurden im 18. Jahrhundert teuer gehandelt und vielfach neu ausgesät. 

Wurzelsystem: Tiefwurzler
Wuchshöhe: Großbäume, Mittelhohe Bäume
Wuchsform: aufrecht, schmal, säulenförmig
Lichtansprüche: sonnig
Weiterführende Links zu "Säuleneiche • Quercus robur Fastigiata"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Säuleneiche • Quercus robur Fastigiata"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen