• Günstiger Paketversand
  • 04101 - 8099090
  • info@floranza.de

Schlehe • Prunus spinosa

Schlehe • Prunus spinosa
ab 2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • b20920543
 
Lieferart: Wurzelware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b20920543 Lieferart: Wurzelware
Lieferqualität: 60-80 cm hoch, 2-3 Triebe
ab 1
3,60 € *
ab 25
2,99 € *
Dieser Artikel erscheint am 1. Oktober 2017
1 - 24
3,60 € *
ab 25
2,99 € *
Dieser Artikel erscheint am 1. Oktober 2017
Lieferart: Containerware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b20920592 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
ab 1
5,78 € *
ab 5
6,49 € *
ab 10
6,30 € *
Lieferzeit 8 Werktage
1 - 4
5,78 € *
ab 5
6,49 € *
ab 10
6,30 € *
Lieferzeit 8 Werktage
Der Schlehe Prunus spinosa, die auch unter dem Namen Schlehdorn oder Schwarzdorn bekannt ist,... mehr
Produktinformationen "Schlehe • Prunus spinosa"

Der Schlehe Prunus spinosa, die auch unter dem Namen Schlehdorn oder Schwarzdorn bekannt ist, gehört zu unseren wertvollsten einheimischen Wildgehölzen. Der Name „Schwarzdorn“ ist eine Anspielung auf die schwarze Rinde seiner Äste und Dornen. Sie ist eine Pflanzenart aus der Gattung Prunus, der zur Tribus der Steinobstgewächse innerhalb der Familie der Rosengewächse gehört. Sie treffen den Schlehdorn nicht nur in der Landschaft an, sondern auch wieder vermehrt in Gärten. Er bietet guten Windschutz und ist auch im Bergland bis in Höhen von 1000 Meter zu finden.

Der Vorfahre der heutigen Pflaume

Der sommergrüne, sparrige und sehr dornenreiche Schlehdorn Prunus spinosa wächst als Strauch oder als kleiner, oft mehrstämmiger Baum. Der Schlehdorn zeigt dabei ein typisch stark verästeltes Erscheinungsbild und erreicht für gewöhnlich Wuchshöhen von 3 Meter. Im März und April, lange vor dem Laubaustrieb, erscheinen die weißen Blüten des Schlehdorns. Sie sind ca. 1,5cm groß und duften leicht nach Mandel. Sie können die Blüten überall am Strauch an Kurztrieben sehen, denn sie blühen besonders auffällig und prächtig. Die Blätter sind bis zu 6 cm lang und bis zu 2cm breit. An der Oberseite sind sie dunkelgrün und an der Unterseite mittelgrün. Die schwarzblauen haselnussgroßen Steinfrüchte sind erst nach dem ersten Frost genießbar, erst dann werden sie süß. Vor dem ersten Frost schmecken sie sauer und bitter-herb. Die durchgefrorenen Früchte sind für die Verarbeitung zu Marmelade, Säften oder Liköre bestens geeignet. Der recht langsam wachsende Schlehdorn Prunus spinosa fühlt sich in einem trockenen und kalkhaltigen Boden wohl. Auch ist der Schlehdorn sehr frosthart, starken Frost kann ihm nichts anhaben.

Blütezeit: April, Mai
Wurzelsystem: Herzwurzler
Anheben der Bodenbeläge: möglich
Dornen und Stacheln am: Stamm, Zweig
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Wuchsform: ausläuferbildend, dicht
Weiterführende Links zu "Schlehe • Prunus spinosa"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schlehe • Prunus spinosa"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen