Stachelbeere Hinnonmäki gelb • Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb

Stachelbeere Hinnonmäki gelb • Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb
ab 10,30 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferart:

Lieferqualität:

  • b28790030
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b28790030 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
10,30 € *

Lieferzeit 10 Werktage

10,30 € *

Lieferzeit 10 Werktage

b28790193 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 40-50 cm hoch, Fußstamm
16,80 € *

Lieferzeit 10 Werktage

16,80 € *

Lieferzeit 10 Werktage

b28790181 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 80-90 cm hoch, Hochstamm
29,99 € * 34,99 € *

Lieferzeit 10 Werktage

29,99 € * 34,99 € *

Lieferzeit 10 Werktage

Die Stachelbeere Hinnonmäki gelb erreicht sowohl in ihrer Höhe als auch in ihrer... mehr
Produktinformationen "Stachelbeere Hinnonmäki gelb • Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb"

Die Stachelbeere Hinnonmäki gelb erreicht sowohl in ihrer Höhe als auch in ihrer
Breite selten mehr als 120 cm und ist somit optimal für Ihren Hausgarten geeignet. Die Blätter der Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb wachsen in sommergrüner Farbe, von April bis Mai bildet sie weiße Blüten aus. Auch der lateinische Artname „uva-crispa“ lässt bereits so manches auf die Wuchsform der Pflanze schließen. Die Übersetzung „krause Traube“ ist eine Anspielung auf die beim Austrieb etwas gekräuselten Blätter und die Früchte, die in Farbe und Form den Trauben ähneln. Der deutsche Name Stachelbeere wurde aufgrund der dichten Bestachelung der Beeren vergeben – botanisch gesehen handelt es sich hierbei um Dornen. Die Früchte schmücken durch ihre gelbliche Farbe jegliche Grünfläche und können ab Mitte Juli regelmäßig, ohne großen Aufwand, geerntet werden. Die Erträge können durch den süßlichen Geschmack der Früchte für Marmeladen und Kompott genutzt werden, sind jedoch auch zum Direktverzehr geeignet.

Pflegeleicht durch robusten Wuchs

Frühjahr und Herbst sind die geeignetsten Pflanzzeiten für die Stachelbeere. Dabei ist zu beachten, dass das Pflanzloch doppelt so hoch und tief wie du Wurzel selbst sein sollte. Die Pflanze kann auf gewöhnlichen, lockeren, nährstoffreichen Gartenboden gedeihen – am besten in der Sonne oder im Halbschatten. Besonders wichtig ist der Pflanze ausreichend Wasser zuzuführen. Im Frühling können Sie zusätzlich Langzeitdünger einsetzen. Dieser sorgt dafür, dass Nährstoffe gleichmäßig an die Pflanze weitergegeben werden. Durch ihren robusten Wuchs weist sie kaum eine Anfälligkeit gegen Mehltau und Blattfallkrankheit auf.

Blütezeit: April, Mai
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Weiterführende Links zu "Stachelbeere Hinnonmäki gelb • Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stachelbeere Hinnonmäki gelb • Ribes uva-crispa Hinnonmäki gelb"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden umgehend nach Spam-Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen