Tafel-Eibe • Taxus baccata Repandens

ab 29,99 € * 34,99 € * (14,29% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferart:

Lieferqualität:

  • b27030579
Hübsche Eiben Art für ausgefallene Flächenbegrünung Taxus baccata Repancens, auch genannt... mehr
Produktinformationen "Tafel-Eibe • Taxus baccata Repandens"

Hübsche Eiben Art für ausgefallene Flächenbegrünung

Taxus baccata Repancens, auch genannt Kisseneibe oder Tafeleibe gehört zur Familie der Eibengewächse (Taxaceae) und wird seit der Renaissance in der Gestaltung von Gärten eingesetzt. Vor allem eingesetzt wurde und wird die Eibe als Hecke oder als Bodendecker. Sie ist eine niedrigliegende bis 40 Zentimeter in die Höhe und bis zu 2 Meter in die Breite wachsende immergrüne Pflanze mit glänzenden, sichelförmig gebogenen Nadeln. Die Nadeln sind zweizeilig, dunkelgrün und haben eine Länge von 2-3 Zentimetern und sind ca. 3 Millimeter breit. Kisseneiben haben leicht überhängende Triebspitzen und eine dünne, rotbraune, später dunkle, in Schuppen ablösende Rinde. Der Wuchs ist zunächst flach, später wird er bizarr und locker. Tafeleiben wachsen zwischen 10 bis 20 Zentimeter im Jahr. Die kleine Eiben-Art wächst im Schatten und unter Bäumen, aber auch an sonnigen Standorten, wenn der Boden eine gute Feuchte aufweist. Allerdings sollte die Pflanze keiner Staunässe ausgesetzt werden.  Des Weiteren sollte der Boden durchlässig, schwachsauer bis alkalisch und nährstoffreich sein. Die kleine Eiben-Art bildet viele tiefliegende, feine Wurzeln, welche dem Wurzeldruck großer Bäume gut standhalten können. Geeignet ist die Tafeleibe für Garten- und Parkanlagen, Kübel, Steingärten oder Unterpflanzung. Die Blüte während der Monate März und April ist unscheinbar. Weibliche Pflanzen können sehr selten fleischige, rote Früchte tragen. Diese unscheinbaren Beeren gelten als giftig. Es handelt sich um einen robusten und winterharten Bodendecker, welcher ohne Probleme zurückgeschnitten werden kann. 

Wurzelsystem: Herzwurzler
Laubfarbe: Grün
Schnittverträglich: Ja
Fruchtschmuck: Ja
Immergrün: Immergrün
Wuchsgeschwindigkeit: Langsam
Standort: Halbschattig, Sonnig
Bodentyp: Leicht
Bodenfeuchtigkeit: Feucht
Stadtklimatolerant: Ja
Giftigkeit: Ja, Stark
Weiterführende Links zu "Tafel-Eibe • Taxus baccata Repandens"
Kundenbewertungen
Felix Hopper 18.07.2017

Einfahrtverschönerung

Wie auf dem Bild hatte ich die Idee 10 Eiben an einem Hang einzupflanzen, der in meine Einfahrt führt. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, da die Tafel-Eibe in einem sehr guten Zustand hier ankam und sich auch prima einsetzen ließ. Nun ist alles angewachsen und sieht in der Kombi mit ein paar anderen Bodendecker sehr nett aus.

Bewertungsübersicht anzeigen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tafel-Eibe • Taxus baccata Repandens"
18.07.2017

Einfahrtverschönerung

Wie auf dem Bild hatte ich die Idee 10 Eiben an einem Hang einzupflanzen, der in meine Einfahrt führt. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, da die Tafel-Eibe in einem sehr guten Zustand hier ankam und sich auch prima einsetzen ließ. Nun ist alles angewachsen und sieht in der Kombi mit ein paar anderen Bodendecker sehr nett aus.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden umgehend nach Spam-Überprüfung freigeschaltet
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Zuletzt angesehen