• Günstiger Paketversand
  • 04101 - 8099090
  • info@floranza.de

Teppichmispel Radicans • Cotoneaster dammeri Radicans

ab 1,55 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • b16040149
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b16040149 Lieferart: Topfware
Lieferqualität: 20-30 cm hoch,
ab 1
2,19 € *
ab 10
1,99 € *
ab 25
1,69 € *
ab 50
1,65 € *
ab 100
1,55 € *
Lieferzeit 5 Werktage
1 - 9
2,19 € *
ab 10
1,99 € *
ab 25
1,69 € *
ab 50
1,65 € *
ab 100
1,55 € *
Lieferzeit 5 Werktage
Diese Kriechmispel bildet weit verzweigte Ausläufer und kann als niedrige Hecke zur... mehr
Produktinformationen "Teppichmispel Radicans • Cotoneaster dammeri Radicans"

Diese Kriechmispel bildet weit verzweigte Ausläufer und kann als niedrige Hecke zur Beetumrandung oder als schmückendes Element in Heide- und Steingärten eingesetzt werden.  Radicans gilt als überaus robust und verträgt Trockenheit ohne Probleme.

 

Wuchsform und Pflege

 

Der niedrige Strauch trägt immergrüne, dunkel glänzende Laubblätter und bildet im Frühjahr eine Vielzahl an einfachen, weißen Blütendolden aus. Im Herbst entwickeln sich daraus rot glänzende Beerenfrüchte. Sie bleiben der Pflanze den gesamten Winter über erhalten und bilden durch ihre Ähnlichkeit zu Hagebutten eine außergewöhnliche Dekoration.

Die Teppichmispel erreicht eine Höhe von nur 15cm und wächst dafür wiederum bis zu einem Meter in die Breite. Wer eine flächendeckende Bepflanzung anstrebt, sollte 6 bis 8 Sträucher pro Quadratmeter in den Boden setzen. Durch den weitläufigen, schattenspendenden Wuchs und das flache Wurzelwerk verhindern die Sträucher praktischerweise das Aufkeimen von Unkraut.

Ein häufiger Rückschnitt der Teppichmispel ist aufgrund ihres verhältnismäßig langsamen Wachstums nicht erforderlich und macht diese außergewöhnliche Gartenpflanze vor allem bei Einsteigern umso beliebter.

 

Standortbedingungen

 

Die Teppichmispel passt sich allen Bodenbegebenheiten an und kommt an sonnigen, trockenen Standorten ohne Düngung oder Bewässerungsmaßnahmen zurecht. Sie ist stadtklimafest und wird häufig zur Begrünung von Verkehrsinseln oder Parks eingesetzt.

Ursprünglich ist die Art in den unwegsamen Gefilden asiatischer Gebirgszüge beheimatet, was ihre enorme Widerstandsfähigkeit gegenüber Witterungsbedingungen erklärt.

Blütezeit: Juni, Mai
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Wuchsform: bogig, kriechend, starkwüchsig, überhängend
Weiterführende Links zu "Teppichmispel Radicans • Cotoneaster dammeri Radicans"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Teppichmispel Radicans • Cotoneaster dammeri Radicans"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen