• Günstiger Paketversand
  • 04101 - 8099090
  • info@floranza.de

Trauerweide • Salix alba Tristis

Trauerweide • Salix alba Tristis
ab 22,30 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Salix-alba-Tristis-1
 
Lieferart: Containerware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
Salix-alba-Tristis-1 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 100-125 cm hoch,
22,30 € * Lieferzeit 8 Werktage
22,30 € * Lieferzeit 8 Werktage
Salix-alba-Tristis-2 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 140-150 cm hoch
27,90 € * Lieferzeit 8 Werktage
27,90 € * Lieferzeit 8 Werktage
Lieferart: Hausbaum als Containerware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
Salix-alba-Tristis-3 Lieferart: Hausbaum als Containerware
Lieferqualität: Hochstamm 8 bis 10 cm Stammumfang
399,99 € * Lieferzeit 8 Werktage
399,99 € * Lieferzeit 8 Werktage
Salix-alba-Tristis-4 Lieferart: Hausbaum als Containerware
Lieferqualität: Hochstamm 10 bis 12 cm Stammumfang
449,99 € * Lieferzeit 8 Werktage
449,99 € * Lieferzeit 8 Werktage
Salix-alba-Tristis-5 Lieferart: Hausbaum als Containerware
Lieferqualität: Hochstamm 12 bis 14 cm Stammumfang
499,99 € * Lieferzeit 8 Werktage
499,99 € * Lieferzeit 8 Werktage
Salix-alba-Tristis-6 Lieferart: Hausbaum als Containerware
Lieferqualität: Hochstamm 14 bis 16 cm Stammumfang
599,99 € * Lieferzeit 8 Werktage
599,99 € * Lieferzeit 8 Werktage
Die Trauerweide ist eine allseits bekannte und beliebte Pflanze. Sie ist sehr robust,... mehr
Produktinformationen "Trauerweide • Salix alba Tristis"

Die Trauerweide ist eine allseits bekannte und beliebte Pflanze. Sie ist sehr robust, winterhart und gut schnittverträglich. Sogar im Garten als Kübel kann sie verwendet werden. Die Blätter werden bis zu 10 cm lang. Die Zweige sind schleppenartig, und hängen bis zum Boden. Nach der Herbstfärbung wirft die Trauerweide ihre Blätter ab. Insgesamt kann die Salix alba Tristis sogar mehr als 20 Meter groß werden. Sie gilt als äußerst pflegeleicht.

Romantisch und unkomplizierter Baum

Die Blütezeit ist von April bis Mai. Die Blütenfarbe ist Gelb, kann jedoch unterschiedlichsten Gelbtöne annehmen. Generell vermittelt die Trauerweide ein sehr romantisches Bild und ist zudem äußerst unkompliziert. Nur die Wahl des Standortes sollte gut überlegt sein, da sie doch viel Platz einnimmt. Am liebsten mag die Pflanze sehr sonnige Plätze mit viel Platz. Zudem sollte der Boden feucht sein, besonders in den ersten Jahren. Außerdem kommt der Baum auch mit Staunässe zurecht. Zu beachten ist, dass sie nicht in die unmittelbarer Nähe anderer Pflanzen gepflanzt werden soll, da diese kaum Chance haben, zu gedeihen, einerseits wegen der Zweige, die schnell ein Schattendach bilden und somit den anderen das Licht wegnehmen und andererseits nehmen sie sich auch aus dem Boden sehr viel Nährstoffe und für die anderen Pflanzen bleibt nur noch wenig übrig. Die Pflanze ist schnittverträglich, sollte jedoch unmittelbar nach der Blüte geschnitten werden. Am Besten ist die Bepflanzung im Oktober bis März. Auch im Kübel kann man die Trauerweide problemlos halten, allerdings bedarf es eines breiten Kübels. Die Pflanzen gelten als überaus robust, allerdings anfällig für einige Pilzarten. 

Blütezeit: April
Wurzelsystem: Flachwurzler
Anheben der Bodenbeläge: kräftig
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig, Vollschatten
Wuchsform: ausladend, kegelförmig, rundkronig
Weiterführende Links zu "Trauerweide • Salix alba Tristis"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Trauerweide • Salix alba Tristis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen