• Günstiger Paketversand
  • 04101 - 8099090
  • info@floranza.de

Urapfel • Malus sieversii

Urapfel • Malus sieversii
59,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Malus-sieversii-001
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
Malus-sieversii-001 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 100-150 cm hoch,
59,99 € * Lieferzeit 5 Werktage
59,99 € * Lieferzeit 5 Werktage
Der Asiatische Wildapfel ist eine Laubbaum-Art aus der Gattung der Äpfel in der Familie der... mehr
Produktinformationen "Urapfel • Malus sieversii"

Der Asiatische Wildapfel ist eine Laubbaum-Art aus der Gattung der Äpfel in der Familie der Rosengewächse. Vermutlich wuchsen im Hochgebirge Tian Shan in Kasachstan vor 165 Millionen Jahren die ersten Apfelbäume der Erde. Es ist die Heimat des Asiatischen Wildapfels „Malus sieversii“. Er gilt als Ur-Form des heutigen Kulturapfels.

Ein Apfel aus dem Garten Eden

Der Asiatische Wildapfel ist ein Baum, der dichte Wälder bilden kann. Er erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 30 Meter und wird etwa 300 Jahre alt. Dabei hat er einen Stammdurchmesser von einem Meter, in Extremfällen sogar bis zwei Meter. In der Blühzeit von Mai bis Juni sind die Blätter oval, rund bis eiförmig, dabei ist die Blütenfarbe weiß-rosa. Die Frucht kommt unserem Kulturapfel recht nahe und sie ist die größte Frucht von allen wilden Apfelarten, sie wird bis zu 7 cm groß. Die wild wachsenden Äpfel bieten eine erstaunliche Vielfalt an Größe, Süße und Geschmack. Der Geschmack ist unterschiedlich und reicht von sauer bis süß. Sie sind sehr wohlschmeckend und durchaus mit dem Kulturapfel vergleichbar. Der Asiatische Wildapfel hat im Vergleich zu anderen Apfelsorten einen Vorteil verglichen. Er zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Resistenz gegen Krankheiten aus, besonders gegen die am meisten verbreitete aller Apfelbaumkrankheiten, den Schorf. Dieser Wildapfel ist unter der Kategorie „gefährdet“ in der Roten Liste der IUCN eingetragen. Daher wäre es schön, wenn Sie bei sich den Asiatischen Wildapfel pflanzen würden, denn dadurch leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Biodiversifizierung der heimischen Pflanzenwelt!

Blütezeit: Juni, Mai
Wurzelsystem: Herzwurzler
Anheben der Bodenbeläge: möglich
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Wuchsform: aufrecht
Weiterführende Links zu "Urapfel • Malus sieversii"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Urapfel • Malus sieversii"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen