• Günstiger Paketversand
  • 04101 - 8099090
  • info@floranza.de

Fächer-Zwergmispel • Cotoneaster horizontalis

ab 7,11 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • b16120443
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b16120443 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 20-30 cm hoch,
ab 1
7,90 € *
ab 5
7,11 € *
Lieferzeit 10 Werktage
1 - 4
7,90 € *
ab 5
7,11 € *
Lieferzeit 10 Werktage
b16120455 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 30-40 cm hoch,
ab 1
9,90 € *
ab 5
8,91 € *
Lieferzeit 10 Werktage
1 - 4
9,90 € *
ab 5
8,91 € *
Lieferzeit 10 Werktage
Mit ihrem dichten, ausladenden Wuchs und dem leuchtend roten Fruchtschmuck gilt die robuste... mehr
Produktinformationen "Fächer-Zwergmispel • Cotoneaster horizontalis"

Mit ihrem dichten, ausladenden Wuchs und dem leuchtend roten Fruchtschmuck gilt die robuste Fächer-Zwergmispel als hübscher Bodendecker und findet vor allem zur Randbepflanzung von Terrassen und Beeten gern Verwendung.

Wuchsform und Pflege

Das dichte Laub des niedrigen Strauches besteht aus runden, dunkel glänzenden Blättern. Seine eng stehenden Triebe verzweigen sich seitlich, wodurch bei der geringen Wuchshöhe von nur etwa einem Meter die charakteristisch breite Form zustande kommt. Im Juni stellt die Zwergmispel eine Vielzahl von zartrosa Blüten zur Schau. In den Herbstmonaten wiederum trägt sie kugelförmige, rote Beerenfrüchte, welche der Pflanze bis zum Beginn des Winters erhalten bleiben.

Der Strauch ist sommergrün. Im Herbst, kurz vor dem Laubabwurf, färben sich seine Blätter in kräftigen Orangetönen.

Als Bodendeckerpflanze kann die Fächer-Zwergmispel gleich zu mehreren Exemplaren angepflanzt werden. Lassen Sie etwa 40cm Abstand zwischen den einzelnen Setzlingen, damit die Jungpflanzen ihr flaches Wurzelwerk und die langen Seitentriebe entsprechend entfalten können. So entsteht schließlich die gewünschte Optik aus flächigem, tiefgrünem Geäst.

Ein regelmäßiger Rückschnitt ist bei dem pflegeleichten Bodendeckerstrauch nicht zwingend erforderlich. Entfernen Sie im Winter oder zeitigen Frühjahr abgestorbene oder ungünstig wachsende Zweige und kürzen Sie Triebe nach Bedarf, um einen gleichmäßigen, dichten Wuchs der Pflanze zu fördern.

Standortbedingungen

Die Zwergmispel passt sich nahezu allen Bodenverhältnissen an und gedeiht auch auf saurem bis alkalischen Grund.

Häufig kommt sie zur Begrünung innerstädtischer Parks zum Einsatz. Mehrere Sträucher bilden ein weitläufiges Wurzelsystem aus, weswegen sie sich für die Hangbefestigung und Pflanzung an Böschungen eignen.

Ein sonniger bis halbschattiger Standort ist ideal für den Bodendeckerstrauch. Trockenheit oder Frosteinfälle im Winter können der robusten Zwergmispel kaum etwas anhaben.

Blütezeit: Juni
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Weiterführende Links zu "Fächer-Zwergmispel • Cotoneaster horizontalis"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fächer-Zwergmispel • Cotoneaster horizontalis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Zuletzt angesehen