• Günstiger Paketversand
  • 04101 - 8099090
  • info@floranza.de

Küstenmammutbaum • Sequoia sempervirens (Redwood)

Küstenmammutbaum • Sequoia sempervirens (Redwood)
ab 6,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Sequoia-semp-Redwood1
 
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
Sequoia-semp-Redwood1 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 15-30 cm hoch,
6,99 € * Lieferzeit 8 Werktage
6,99 € * Lieferzeit 8 Werktage
Sequoia-semp-Redwood2 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 40-60 cm hoch,
29,99 € * Lieferzeit 8 Werktage
29,99 € * Lieferzeit 8 Werktage
Ein rothölzerner Riese Der höchste Baum der Welt, wie man den Sequoia sempervirens, zu Deutsch... mehr
Produktinformationen "Küstenmammutbaum • Sequoia sempervirens (Redwood)"

Ein rothölzerner Riese

Der höchste Baum der Welt, wie man den Sequoia sempervirens, zu Deutsch den Küstenmammutbaum auch gerne nennt. Es handelt sich um einen immergrünen Nadelbaum. Er gehört der Unterfamilie der Mammutbäume an und ist den Zypressengewächsen zuzuordnen. Als Staatabaum des US-Bundesstaats Kalifornien gehört er tatsächlich zu den höchsten Bäumen der Welt. Küstenmammutbäume können über hundertzehn Meter hoch werden und einen Stammdurchmesser von über sieben Metern erreichen. Der „Hyperion“, so wird der höchste Baum im Redwood-Nationalpark Kalifornien genannt. Er ist mit seinen rund hundertfünfzehn Metern der höchste Baum der Welt. Die Bäume haben relativ kleine und schlanke Kronen, die Äste sind von kräftiger Statur und waagerecht in ihrem Wuchs. Interessant ist, dass der Küstenmammutbaum zwei verschiedene Blattformen ausbilden kann. Einmal zehn bis zwanzig Millimeter lange, nadelförmige Blätter und ein anderes Mal ca. sechs Millimeter lange Schuppenblätter, die spiralig an Langtrieben stehen. Diese Art der Blätter ist vor allem im oberen Bereich der Baumkrone zu finden. Die Knospen des Sequoia sempervirens (Redwood) sind kugelförmig, geschuppt und von grüner Farbe. Die Küstenbäume zählen zu den Nutzhölzern. Der Stamm hat eine hellrot bis bräunlich-rote Farbigkeit. Bei älteren Bäumen können knotenartige, unregelmäßige verholzte Stammauswüchse nahe der Bodenfläche entstehen. Die Wurzeln des Baumes sind Flach, dicht unter der Bodenfläche verlaufend, zahlreich und kräftig. Am besten wächst er in Gegenden mit mildem Klima, so ist er zum Beispiel im Regenwald zu finden. 

Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Wuchsform: aufrecht
Weiterführende Links zu "Küstenmammutbaum • Sequoia sempervirens (Redwood)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Küstenmammutbaum • Sequoia sempervirens (Redwood)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen