• Günstiger Paketversand
  • 04101 - 8099090
  • info@floranza.de

Hundsrose / Heckenrose • Rosa canina - Wildrose

Hundsrose / Heckenrose • Rosa canina - Wildrose
ab 3,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • b21650377
 
Lieferart: Containerware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b21650432 Lieferart: Containerware
Lieferqualität: 60-100 cm hoch,
ab 1
7,38 € *
ab 5
5,50 € *
ab 10
5,40 € *
ab 50
5,30 € *
Lieferzeit 8 Werktage
1 - 4
7,38 € *
ab 5
5,50 € *
ab 10
5,40 € *
ab 50
5,30 € *
Lieferzeit 8 Werktage
Lieferart: Wurzelware
Bestell-Nr. Variante Preis Lieferzeit Menge
b21650377 Lieferart: Wurzelware
Lieferqualität: 60-80 cm hoch, 2-3 Triebe
ab 1
3,66 € *
ab 10
3,20 € *
ab 15
3,10 € *
ab 50
3,00 € *
Dieser Artikel erscheint am 1. Oktober 2017
1 - 9
3,66 € *
ab 10
3,20 € *
ab 15
3,10 € *
ab 50
3,00 € *
Dieser Artikel erscheint am 1. Oktober 2017
Die Hundsrose ist vor allem für ihre Hagebutten-Früchte bekannt und wird oft Heckenrose oder... mehr
Produktinformationen "Hundsrose / Heckenrose • Rosa canina - Wildrose"

Die Hundsrose ist vor allem für ihre Hagebutten-Früchte bekannt und wird oft Heckenrose oder Wildrose genannt. Es handelt sich um einen schnell wachsenden Strauch (Zuwachs 40 bis 120 cm im Jahr) mit weit ausladenden, überhängend Zweigen. Sie kann bis zu 3 m hoch werden und gehört zu den einheimischen Wildrosen. Ihre Blätter sind unpaarig gefiedert, mattglänzend und dunkelgrün. Von Juni bis Juli trägt die Rosa canina schalenförmige, rosafarbene Blüten. Sie erreichen eine Größe von etwa 5 bis 10 cm. Besonders auffallen wird Ihnen der angenehme Duft. Nach der Blütenpracht kommen im Herbst die bekannten roten Hagebutten zum Vorschein. Sie sind vor allem wegen ihrem Hohen Vitamin C-Gehalt beliebt und werden gerne zu Marmelade, Säften und Gelee verarbeitet.

Die Rose mit den zauberhaften Blüten und leckeren Hagebutten

Wegen ihren sichel- oder hakenförmigen Stacheln wird die Rosa canina gerne zur Hunde- oder Marderabschreckung eingesetzt. Durch Wurzelausläufer wird eine starke Ausbreitung der Pflanze ermöglicht. Wie andere Rosenarten auch liebt die Hundsrose die Wärme. Deshalb sind sonnige Standorte ideal für sie. Ein nährstoffreicher, mäßig trockener Boden bietet die beste Grundlage für einen optimalen Wachstum und wohlschmeckende Hagebutten. Weiter stellt sie keine Ansprüche an die Bodenbeschaffenheit und gedeiht auch auf armen und trockenen Standorten. Insgesamt ist sie sehr anspruchslos, erträgt auch kalte, frostreiche Winter ohne Probleme, genauso wie heiße und trockene Sommer. Auch das Stadtklima stellt für sie kein Problem dar.

Blütezeit: August, Juli, Juni, Mai
Dornen und Stacheln am: Zweig
Lichtansprüche: Halbschatten, sonnig
Wuchsform: aufrecht, bogig, überhängend
Weiterführende Links zu "Hundsrose / Heckenrose • Rosa canina - Wildrose"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hundsrose / Heckenrose • Rosa canina - Wildrose"
17.07.2017

Gut & Günstig

Sehr schöne Rose zu einem guten Preis!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen